Champdog Show Games 2018: Deutschland fordert die Schweiz heraus

In wenigen Stunden beginnt die vierte Ausgabe der Champdog Show Games in der Fiechternhalle in Reinach. Das Motto des Abends ist der Länderkampf zwischen der Schweiz und Deutschland. Ein neuer Modus welcher automatisch für eine Bombenstimmung in der zur Agility-Arena umfunktionierten Turnhalle sorgen dürfte. Bevor es um 20:15 los geht, möchten wir die Gelegenheit nutzen euch die je achtköpfige Auswahl der beiden Länder vorzustellen.

Claudia Schwab (Mitch), Ralf Bänsch (Lyn), Melanie Staudenmann (DJ), Yvonne Wittwer (AJ), Sandrine Läubli (Queen), Lukas Risi (Gwyn), Discdog: Marcel Buff (Aislinn), Discdog: Manuela Bodenmann (Leni)

Gundula Przybilla (Puntik), Nora Perge (Freya), Irina Luft (Bibi), Christine Streubel (Maggi), Antje Reisser (Zoey), Tanja Christiansen (Hunter), Discdog: Attila Horvath (Hanga), Discdog: Heiko Schmidt (Anni)

Das Gewinnerland wird in den vier Disziplinen Agility (offizieller Parcours), Discdog-Challenge, People-Agility und einer Mix-Stafette ermittelt. Dazwischen sorgen Acts für eine interessante Abwechslung zwischen den einzelnen Wettbewerben. Zum ersten Mal in der Geschichte der Champdog Show Games kommen die Zonengeräte zum Einsatz.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*