Italien trägt den ISC 2018 in Soliera aus

Belgien hat am Sonntag das Zepter der International Sheltie Championship an die italienischen Vertreter weitergegeben. Diese werden nun im nächsten Jahr das beliebte Turnier organisieren. Als Veranstaltungsort wurde die DogCity im italienischen Soliera gewählt. Soliera liegt neben Modena, gute zwei Stunden weiter südlich von Mailand. Damit findet die Sheltie Weltmeisterschaft nach Deutschland 2016 wieder auf Kunstrasen statt. Das Turnier wird vom 2. bis zum 4. November 2018 stattfinden. Neben den beiden italienischen Richtern Livia Pivetta Piccinni und Lorenzo Celic ergänzt Frank Gers aus Deutschland das Duo.

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php fbid=1713576861986199&set=gm.1276602985779168&type=3&theater&ifg=1

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*